Chile-China: Pressenza auf einer Veranstaltung zum fünfzigjährigen Bestehen der diplomatischen Beziehungen

27.12.2020 - Redacción Chile

Dieser Artikel ist auch auf Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Griechisch verfügbar.

Chile-China: Pressenza auf einer Veranstaltung zum fünfzigjährigen Bestehen der diplomatischen Beziehungen
(Bild von simfruit.com)

Der 50. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Chile wurde mit einem Online-Event gefeiert. Der Anlass betonte den Kulturaustausch, der aus verschiedenen Blickwinkeln für das gegenseitige Verständnis von Geschichte, Literatur, Bildung und der Rolle der Medien notwendig ist. An der Veranstaltung nahmen Vertreter aus Politik, Wissenschaft und den Medien teil. Unter den Gästen war auch Pressenza.

Im Namen der Nachrichtenagentur Pressenza äußerte sich die Co-Direktorin Pia Figueroa aus Chile wie folgt:

„Zuallererst möchte ich Sie begrüßen und Ihnen sagen, dass ich mich geehrt fühle, im Namen unserer internationalen Agentur an dieser Feier teilzunehmen. Ich stimme mit dem überein, was bereits über die historische und kulturelle Bedeutung dieser vor 50 Jahren zwischen unseren Ländern geknüpften Beziehungen gesagt worden ist. Ich halte es für wichtig, dass wir in die Zukunft blicken und über die nächsten 50 Jahre nachdenken.

Als Nachrichtenagentur, die in neun Sprachen informiert und Nachrichten über die Themen Frieden und Gewaltlosigkeit hervorhebet, sind wir davon überzeugt, dass die Kommunikation eine grundlegende Rolle bei der Annäherung der Völker, der gegenseitigen Anerkennung ihrer Unabhängigkeit und der Entwicklung von kooperativen und freundschaftlichen Beziehungen spielt.

Die Korrektheit der Informationen sicherzustellen, der Kontext, in dem sie kommuniziert werden, die verschiedenen Seiten jeder Geschichte und die Absicht, das Verständnis zwischen den Nationen zu fördern, sind wesentliche Bestandteile bei der Entwicklung einer Völkerfreundschaft. Diese Empfindung der Verbundenheit, die die Menschen dazu bring, sich als Teil der gleichen Menschheitsfamilie zu fühlen.

Insbesondere der Beitrag die verschiedenen Kulturen Lateinamerikas zu zeigen, die Hilfe bei der Überquerung der riesigen Weite des Pazifischen Ozeans mit dem Ziel der Annäherung an China und das Bestreben, all dies mit einer internationalen Perspektive zu verwirklichen, ist zweifellos ein großer Beitrag auf dem Weg zu einer universellen menschlichen Nation oder eines gemeinsamen Schicksals von Gemeinschaften, die eine menschliche Zukunft teilen.

Denn nur durch den Aufbau von Vertrauen und Gegenseitigkeit können wir uns den gemeinsamen Problemen, die weltweit existieren und die allein nicht lösbar sind, bewältigen.

Die Medien trugen dazu bei, dass wir uns der Umweltzerstörung und der atomaren Bedrohung bewusst wurden. Mit Hilfe von Kommunikation waren wir in der Lage, uns in der aktuellen Pandemie zu behaupten und voneinander zu lernen, wie wir mit ihr umgehen können. Es sind ebenso die Medien, die es uns ermöglichen, darüber zu diskutieren, wie wir Armut und Ausgrenzung überwinden, wie wir dem Problem der Erwerbslosigkeit begegnen, wie wir Diskriminierung überwinden können, um nur einige der Themen zu nennen, die uns „zwingen“, nach gemeinsamen Lösungen zu suchen.

Auf der anderen Seite eröffnen die wissenschaftliche Entwicklung und der technologische Fortschritt gewaltige Möglichkeiten, wobei die künstliche Intelligenz in ganz unterschiedlichen Bereichen, einschließlich der Kommunikation, Anwendung findet. Die Träume der Menschen sind auf humanistische Gesellschaften ausgerichtet, in denen Schmerz und Leid überwunden werden können.

Wir setzen auf die Hoffnung, dass wir in weiteren 50 Jahren sagen können, wir haben zwar eine Weile gebraucht, um die globalen Probleme zu lösen, aber wir haben es geschafft, indem wir sie gemeinsam angegangen sind.“

Die Übersetzung aus dem Englischen wurde von Anita Köbler vom ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt. Wir suchen Freiwillige! 

Kategorien: Asien, International, Kultur und Medien, Südamerika
Tags: , , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.