Fotoreportage vom Plaza Dignidad, Chile

20.10.2020 - Santiago de Chile - Redacción Chile

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch verfügbar.

Fotoreportage vom Plaza Dignidad, Chile
(Bild von Domenico Musella)

Hier veröffentlichen wir eine Fotoreportage, die von den massenhaften Protesten berichtet, die am 18. Oktober auf dem Plaza Dignidad stattgefunden haben. Die Menschen feierten, dass vor einem Jahr der Weckruf des sozialen Erwachens seinen Anfang genommen hatte.

Die Fotografen sind Claudia Aranda, Domenico Musella und Micky Hirsch.

„Durchhalten, durchhalten, durchhalten…“

„Die Umarmungen werden zurückkommen – Ich bin dafür“

„Hol dir dein Leben zurück!“

„Feministische Konstitution der multinationalen Republik des neuen Chiles“

„Gewalttätig ist eine Presse, die lügt“

„Freiheit für politische Häftlinge“

„AFP = Hungern im Ruhestand“

„Auf ein Jahr der Rebellion, die Straße lässt nicht locker“

“Keine Bullen mehr auf den Straßen”

Kategorien: Fotoreportagen, Gewaltfreiheit, Südamerika
Tags: , , , , , , , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.