Wirtschaft

21.10.2020

Big Tech Lobbying: Kritik bewegt Konzerne zu mehr Transparenz

Big Tech Lobbying: Kritik bewegt Konzerne zu mehr Transparenz

Die Digitalkonzerne Apple, Google, Facebook und Amazon haben ihre Einträge im Transparenzregister der EU nachgebessert. Sie reagieren damit auf die Beschwerde von LobbyControl, dass Angaben zur Zusammenarbeit mit Think Tanks fehlten. Diese Kritik zeigt nun Wirkung. Max Bank, Sprecher von LobbyControl, kommentiert: „Mittlerweile haben die Techkonzerne ihre… »

20.10.2020

Osteuropas geostrategische Drift

Osteuropas geostrategische Drift

Berliner Regierungsberater sorgen sich über US-Einflussarbeit in Ost- und Südosteuropa mit Hilfe der „Drei-Meere-Initiative“. Mit Sorge beobachten Berliner Regierungsberater zunehmende US-Aktivitäten in Ost- und Südosteuropa. Im Rahmen der sogenannten Drei-Meere-Initiative baut Washington seit einigen Jahren seinen Einfluss in zwölf Ländern vom Baltikum bis zur Adria und zum Schwarzen Meer… »

19.10.2020

Umweltkonfliktforscher: „Bolsonaro ist der Nero Amazoniens“

Umweltkonfliktforscher: „Bolsonaro ist der Nero Amazoniens“

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro sagt, seine Regierung sei „führend in der Erhaltung des Regenwalds” und gibt den Indigenen, der Presse und den NGOs die Schuld an den verheerenden Bränden. Die Daten des brasilianischen Instituts für Weltraumforschung (INPE) identifizieren bis einschließlich 26. September dieses Jahres 73.459 Brand-Hotspots allein in Amazonien. »

18.10.2020

Die Emanzipation von Online-Konzernen – Warum befreit ihr euch nicht?

Die Emanzipation von Online-Konzernen – Warum befreit ihr euch nicht?

Immer wieder gibt es Veranstaltungen zu emanzipatorischen Themen und da wird teilweise auch unter anderem ein Video-Stream über Facebook oder YouTube angeboten. Oder für einen Workshop benötigt man aus irgendwelchen Gründen auch immer Photoshop von Adobe, dabei handelt es sich wohlgemerkt um einen emanzipatorischen Workshop. Öfters wird der Download… »

18.10.2020

In ganz Amerika schießen Gemeinschaftskühlschränke aus dem Boden – Gegenseitige Unterstützung während der Pandemie

In ganz Amerika schießen Gemeinschaftskühlschränke aus dem Boden  – Gegenseitige Unterstützung während der Pandemie

Der Kampf gegen die Nahrungsmittelunsicherheit – Viertel für Viertel Auf einer Seite eines Kühlschranks auf dem Bürgersteig in New Orleans prangen zwei Alligatoren, die eine Frau mit dunkler, mokkafarbener Haut umzingeln, die nichts als einen zerfetzten, weißen Slip trägt. Ihre Haare sind zu einem geflochtenen Zopf gebunden, der bis zum… »

16.10.2020

G20-Finanzministertreffen: Keine Schuldenerleichterungen beschlossen

G20-Finanzministertreffen: Keine Schuldenerleichterungen beschlossen

Die G20-Finanzminister*innen haben sich bei ihrem heutigen virtuellen Treffen nicht auf eine Ausweitung des im April beschlossenen Schuldenmoratoriums für ärmere Länder (Debt Service Suspension Initiative, DSSI) einigen können. Beschlossen wurde lediglich eine Verlängerung um sechs Monate mit der Option weiterer sechs Monate ab der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und… »

15.10.2020

Die Kurven des Robert-Koch-Instituts und Wege aus der Krise

Die Kurven des Robert-Koch-Instituts und Wege aus der Krise

Sämtliche Corona-Maßnahmen in Deutschland wurden aufgrund der vom Robert-Koch-Institut (RKI) publizierten Zahlen getroffen. Ein kurzer Blick auf die Grafik genügt, um die inzwischen allseits bekannte rote Kurve wiederzuerkennen, die einen extremen Anstieg der Infektionsfälle im März diesen Jahres zeigt. Und ja, sieht man sich den Verlauf der roten… »

15.10.2020

Kirchen nicht vom Lobbygesetz ausnehmen

Kirchen nicht vom Lobbygesetz ausnehmen

Der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) kritisiert, dass die Kirchen nach den Plänen von CDU/CSU und SPD vom Lobbyregistergesetz ausgenommen werden sollen. Hierzu erklärt René Hartmann, Erster Vorsitzender des IBKA: „Die christlichen Kirchen gehören zu den größten Arbeitgebern und Eigentümern von Grund und Boden in Deutschland. Als… »

15.10.2020

Corona-Pandemie: Milliarden-Zufluss für Schweizer Finanzplatz

Corona-Pandemie: Milliarden-Zufluss für Schweizer Finanzplatz

Die Pandemie motiviert Reiche, ihre Vermögen in die Schweiz zu transferieren. Die Kontrollstellen waren bereits zuvor überfordert. Tobias Tscherrig für die Online-Zeitung INFOsperber In der ersten Hälfte des Jahres 2020 landeten zusätzlich mehr als 80 Milliarden Schweizer Franken in den Tresoren der Schweizer Banken. Aufgrund… »

14.10.2020

Größter CO2-Rückgang: Echtzeit-Daten zeigen die massiven Auswirkungen von Covid-19 auf die globalen Emissionen

Größter CO2-Rückgang: Echtzeit-Daten zeigen die massiven Auswirkungen von Covid-19 auf die globalen Emissionen

Während der andauernden Corona-Pandemie konnte in der ersten Jahreshälfte 2020 ein beispielloser Rückgang der CO2-Emissionen festgestellt werden – stärker als während der Finanzkrise von 2008, der Ölkrise von 1979 oder sogar während des Zweiten Weltkriegs. Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 8,8 Prozent… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.