Wirtschaft

01.06.2014

Was würden Sie tun, wenn Sie ein bedingungsloses Grundeinkommen bekämen?

Was würden Sie tun, wenn Sie ein bedingungsloses Grundeinkommen bekämen?

Dieses private Internetprojekt hat Nils Ehnert aus Bielefeld gestartet. Jeder kann eintragen, inwiefern sich seine/ihre Arbeits(welt) verändern würde, bekäme er/sie ein bedingungsloses Einkommen ausgezahlt, das die grundlegenden Bedürfnisse abdeckt. Diese Befragung verschiebt damit die Diskussion darüber, was nun möglich und was nicht möglich wäre, da hin, was tatsächlich mit den… »

24.04.2014

Vom wachsenden Wohlstand in Deutschland profitiert nur eine Minderheit

Eine Frau sucht in Mülleimern der thüringischen Stadt Weimar nach Pfandflaschen. (Foto: dpa) Berlin (Deutsche Wirtschaftsnachrichten) – Noch nie hat es so viele Erwerbstätige gegeben, aber auch noch nie so viele Teilzeitbeschäftigungen. Die Passivität der Politik sei erschreckend, so ein Gutachten des Wohlfahrts-Verbandes. Die Kluft zwischen Arm und… »

08.04.2014

Erste große Konferenz über das bedingungslose Grundeinkommen auf EU-Ebene

Erste große Konferenz über das bedingungslose Grundeinkommen auf EU-Ebene

Pressemitteilung von Universal Basic Income Europe (UBIE) PolitikerInnen sowie große europäische Organisationen, die in den Bereichen Gesundheit, Armut, Demokratie, Bildung und Umwelt arbeiten, diskutieren die potenziellen Vorteile des bedingungslosen Grundeinkommens [1] beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss [2] am Donnerstag, den 10. April 2014. Die Konferenz ist… »

02.04.2014

Susanne Wiest – Wir machen Demokratie

Susanne Wiest – Wir machen Demokratie

„Ich erlebe demokratische Not in Deutschland“ sagt Susanne Wiest. Im letzten Bundestagswahlkampf in Deutschland war sie Spitzenkandidatin der Piraten Partei in Mecklenburg-Vorpommern. Bekannt wurde sie mit ihrer Petition an den Deutschen Bundestag, er „ … möge ein bedingungsloses Grundeinkommen einführen“. „Ich möchte es so machen, wie ich es gut… »

11.03.2014

Freiheit für Vielfalt: Saatgutverordnung vom EU Parlament abgelehnt

Freiheit für Vielfalt: Saatgutverordnung vom EU Parlament abgelehnt

Seit dem 6. Mai 2013, dem Tag als die EU Kommission dem Entwurf zu einer neuen Saatgutverordnung zugestimmt hat, haben EU-weit viele 100 000 Menschen demonstriert. Noch mehr haben Petitionen unterschrieben, um diese Verordnung zu verhindern. Jetzt haben die EU Parlamentarier darauf reagiert und diesen Entwurf fast einstimmig abgelehnt. Die… »

03.03.2014

Jobsharing ein innovatives Arbeitsmodell

Jobsharing ein innovatives Arbeitsmodell

Jobsharing in der Schweiz – erste nationale Studie Der Verein PTO (Part Time Optimisation) und die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) präsentieren eine erstmalige Erhebung über die Umsetzung von Jobsharing-Modellen (Arbeitsstellenteilung), die bei 2‘600 Unternehmen durchgeführt wurde. PTO hat einen Ratgeber sowie umfangreiche Informationen ausgearbeitet, die zu mehr Gerechtigkeit und Flexibilität auf… »

27.02.2014

Globales Wirtschaften und Menschenrechte

Globales Wirtschaften und Menschenrechte

Deutschland auf dem Prüfstand Ein neuer Prüfbericht von Germanwatch und MISEREOR belegt die mangelnde Umsetzung der „UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte“ in Deutschland. Deutsche Unternehmen geraten im Ausland immer wieder in Konflikt mit den Menschenrechten. Das betrifft zum Beispiele Importe von Kupfer aus Peru, Steinkohle aus Kolumbien und Textilien… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.