Wirtschaft

18.02.2021

Heckler & Koch vor dem höchsten deutschen Strafgericht

Heckler & Koch vor dem höchsten deutschen Strafgericht

Bundesgerichtshof verhandelt Revision im Fall illegaler Rüstungsexporte nach Mexiko. Am 11. Februar 2021 verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) die Revision im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch (H&K) nach Mexiko. Der Prozess wirft einmal mehr ein Schlaglicht auf die strafrechtliche Verantwortlichkeit deutscher Rüstungshersteller und die gravierenden Schwächen des… »

17.02.2021

Amazons Corona-Bilanz: Zeit für eine Übergewinnsteuer

Amazons Corona-Bilanz: Zeit für eine Übergewinnsteuer

Netzwerk Steuergerechtigkeit fordert umfassende Unternehmenssteuerreform Amazon hat im Corona-Jahr 2020 seinen Umsatz in Deutschland um 30 Prozent gesteigert. Die weltweiten Gewinne sind sogar um 84 Prozent auf zuletzt 21,3 Milliarden US-Dollar (17,6 Milliarden Euro) gestiegen. Unter anderem dank Sonderabschreibungen, Patentbox (FDII) und aktienbasierter Managervergütung zahlte Amazon 2020 nur 1,7 Milliarden US-Dollar (8 Prozent)… »

15.02.2021

Eine Vermögenssteuer als Antwort auf extreme Ungleichheit in Österreich

Eine Vermögenssteuer als Antwort auf extreme Ungleichheit in Österreich

Österreich ist ein reiches Land. Dieser Reichtum ist aber sehr ungleich verteilt. Mithilfe neuer Daten lässt sich detailliert untersuchen, wer wie viel besitzt. Weil Superreiche hier jedoch fehlen, müssen diese für ein realistischeres Bild der Vermögensverteilung hinzugeschätzt werden. Von Ines Heck, Jakob Kapeller und Rafael Wildauer… »

14.02.2021

Nein sagen zum Kapitalismus: ein Interview mit dem Soziologen John Holloway

Nein sagen zum Kapitalismus: ein Interview mit dem Soziologen John Holloway

Wir leben inmitten von Widersprüchen und Zwängen, haben aber auch eine Reihe von Erfahrungen, die beispielhaft sein können. Diese Möglichkeiten und Erfahrungen müssen wir bemerken“, sagt der Professor John Holloway,  der an der Autonomen Universität New Equality  in Puebla/Mexico Soziologie und Philosophie  lehrt. Attila Kustán Magyari  hat… »

12.02.2021

Absurdes System Tiertransporte: Österreich importierte und exportierte 2019 jeweils über 20 Millionen lebende Nutztiere

Absurdes System Tiertransporte: Österreich importierte und exportierte 2019 jeweils über 20 Millionen lebende Nutztiere

Lebende Tiere als Ware: Auch 2019 ist die Anzahl der Tiertransporte aus und nach Österreich erschreckend hoch, wie VIER PFOTEN einer parlamentarischen Anfrage aus dem Sommer 2020 entnommen hat. Absurdes Detail: Etwa so viele Tiere, wie unser Land exportiert, werden demnach auch importiert. Die Einfuhren werden in der Beantwortung der… »

12.02.2021

Junge Zocker ziehen Hedgefunds-Spekulanten die Hosen herunter

Junge Zocker ziehen Hedgefunds-Spekulanten die Hosen herunter

Finanzprofessor Marc Chesney warnt schon lange vor den Risiken der Marktmanipulationen an den Börsen und fordert deren Regulierung. Urs P. Gasche für die Online-Zeitung INFOsperber Die grossen Finanzkonzerne seien die Hauptakteure der Finanzmarktmanipulationen und des Wettens an den Börsen und würden für die reale Wirtschaft und die Demokratie eine… »

11.02.2021

Draghi und die Gesetzestafeln

Draghi und die Gesetzestafeln

Hintergrund: Der italienische Präsident Sergio Mattarella hat Mario Draghi, Ökonom und ehemaliger Chef der Europäischen Zentralbank, den Auftrag erteilt, ein neues Kabinett zu bilden. Der italienische Staatspräsident wandte sich an den ehemaligen EZB-Präsidenten, als er erkannte, dass die Bildung einer neuen Regierungskoalition nach dem Scheitern der politischen Konsultationen der Parlamentsparteien… »

10.02.2021

Nach dem Putsch in Myanmar – Forderung nach EU-Sanktionen gegen das Militär

Nach dem Putsch in Myanmar – Forderung nach EU-Sanktionen gegen das Militär

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) fordert nach dem Staatsstreich in Myanmar gezielte EU-Sanktionen gegen die Wirtschaftsinteressen der putschenden Generäle. Nicht die gesamte Bevölkerung, sondern die militärischen Führungskräfte müssten die Folgen ihres Putsches empfindlich zu spüren bekommen, erklärte die GfbV. Myanmars Militär habe in den mehr als 50 Jahren seiner… »

09.02.2021

Stadt Münster nimmt Kurs auf Gemeinwohl

Stadt Münster nimmt Kurs auf Gemeinwohl

„Gemeinwohl-Ökonomie etablieren“. Mit diesem Schritt bekennt sich die frisch formierte Koalition aus Bündnis90/Die Grünen/GAL, SPD und Volt in Münster zur Gemeinwohl-Ökonomie. Als erster Stadtrat überhaupt richtet Münster seine Wirtschaftspolitik damit umfassend an dem innovativen und nachhaltigen Wirtschaftsmodell aus. „Nach der Gemeinwohl-Bilanzierung von drei Städten im Kreis Höxter hat Münster als… »

09.02.2021

Der Kern des Westens. Grünen-Parteistiftung wirbt für Erhöhung des Militäretats und nukleare Teilhabe

Der Kern des Westens. Grünen-Parteistiftung wirbt für Erhöhung des Militäretats und nukleare Teilhabe

Grünen-Parteistiftung wirbt für Erhöhung des Militäretats und nukleare Teilhabe – gemeinsam mit NATO-Generälen. Die Parteistiftung von Bündnis 90/Die Grünen wirbt mit einem Aufruf für eine „substantielle Erhöhung“ des deutschen Militäretats und für ein Festhalten an der Stationierung von US-Atomwaffen in Deutschland. Die „nukleare Teilhabe“ sei ein „Kernelement der strategischen… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.