Südamerika

17.02.2021

Lateinamerika – ein doppeltes Bebengebiet

Lateinamerika – ein doppeltes Bebengebiet

Erdgeschichtlich existiert eine natürliche Spannungslinie entlang den pazifischen Küstenregionen als Teil des vulkanischen Feuerringes. Eine zweite, von Menschen gemachte beherrscht seit etwa 5 Jahrhunderten von Kap Horn bis zum Rio Grande del Norte, der Grenze zu den USA. Es ist die Zeitspanne der Kolonialgeschichte Spaniens, Portugals und der anschließenden Profitlogik… »

13.02.2021

Laut Green Future Index zählt Uruguay zu den 20 nachhaltigsten Ländern

Laut Green Future Index zählt Uruguay zu den 20 nachhaltigsten Ländern

Im Green Future Index des Massachusetts Institute of Technology (MIT) werden 76 führende Länder anhand „ihres Fortschritts und des Engagements für eine Zukunft ohne Kohlendioxid“ betrachtet. Der Index besteht aus fünf Kategorien: Kohlenstoffemissionen,… »

11.02.2021

Humanisierende Feminismen 08 – Jeremías E. Quiroz

Humanisierende Feminismen 08 – Jeremías E. Quiroz

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der Gesundheit vorzustellen, verändert hat Diese Serie versucht, Reflexionen über Geschlecht,… »

10.02.2021

Ecuador: Mit 50% der ausgezählten Stimmen würden Andrés Arauz und Yaku Pérez in die zweite Runde gehen

Ecuador: Mit 50% der ausgezählten Stimmen würden Andrés Arauz und Yaku Pérez in die zweite Runde gehen

Kurz vor Mitternacht lagen der Kandidat der Bürgerrevolution, Andres Arauz, und Yaku Perez, der Kandidat der Pachakutik (ecuadorianische Partei, die die Interessen der indigenen Bevölkerung vertritt), bei den Präsidentschaftswahlen in Führung, die am Sonntag, den 7. Februar stattfanden. Mit 30,90 % für Arauz und 20,98 % für Perez ist der… »

10.02.2021

Morde an trans Personen im Jahr 2020 um 41 Prozent gestiegen

Morde an trans Personen im Jahr 2020 um 41 Prozent gestiegen

Einem Bericht der Nationalen Vereinigung von trans Personen und travestis (ANTRA) zufolge wurden im vergangenen Jahr in Brasilien 175 trans Frauen ermordet. Im Vorjahr wurden 124 trans Personen ermordet, was einen Anstieg um 41 Prozent ausmacht. 78 Prozent der Opfer waren Schwarze Frauen. Die Vereinigung ANTRA veröffentlichte diese Daten… »

04.02.2021

Sind 20 Jahre gar nichts oder wird das Weltsozialforum wiederbelebt?

Sind 20 Jahre gar nichts oder wird das Weltsozialforum wiederbelebt?

Es ist nicht leicht, denjenigen, die es nicht erlebt haben, zu beschreiben, wie die Welt zu Beginn des Jahrtausends aussah, vor zwei Jahrzehnten, als die digitale Technologie in den Startlöchern stand, und das Licht der Hoffnung schien hinter dem Leitspruch „Eine andere Welt ist möglich“ im Kampf gegen den Neoliberalismus… »

02.02.2021

Kolumbien: UN-Sicherheitsrat unterstützt Friedensprozess

Kolumbien: UN-Sicherheitsrat unterstützt Friedensprozess

Die Mitgliedsländer des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen bekräftigten ihre Unterstützung für das umfassende System für Wahrheitsfindung, Gerechtigkeit und Wiedergutmachung in Kolumbien, während der Präsentation des vierteljährlichen Berichts der UN-Verifizierungsmission über die Umsetzung des Friedensabkommens. Ebenso drückten sie ihre Erwartung an die Entscheidungen aus, die die Sondergerichtsbarkeit für den Frieden im… »

27.01.2021

Zurückgekehrte Migrant*innen sich selbst überlassen

Zurückgekehrte Migrant*innen sich selbst überlassen

E-Mail wurde erfolgreich kopiert   Nachdem die jüngste Migrationskarawane nach Mexiko in Guatemala gewaltsam gestoppt und aufgelöst wurde, hat die honduranischen Regierung die Teilnehmenden in Bussen vom Grenzort La Florida bis zum Busbahnhof im honduranischen San Pedro Sula transportiert. Dort wurden sie ihrem Schicksal überlassen und müssen nun versuchen, ohne… »

25.01.2021

Die Ethikkommission des Abgeordnetenhauses spricht Sanktionen gegen Florcita Alarcón aus

Die Ethikkommission des Abgeordnetenhauses spricht Sanktionen gegen Florcita Alarcón aus

Die Ethikkommission des Abgeordnetenhauses untersuchte den Fall des Abgeordneten, dem sexueller Mißbrauch und Veröffentlichung von Intimbildern auf WhatsApp vorgeworfen worden war. Die Ethik- und Transparenzkommission des Unterhauses beschloss die Sanktionierung des Abgeordneten Florcita Alarcón nachdem in sozialen Netzen Fotos durchgesickert und veröffentlicht wurden, die ihn und weitere Personen einbezogen. Dazu… »

21.01.2021

Mena del Hierro: ein Viertel in Quito, in welchem sich die Kunst niedergelassen hat

Mena del Hierro: ein Viertel in Quito, in welchem sich die Kunst niedergelassen hat

Laureano Nastul ist ein Plastikkünstler, Volksbildner, pädagogischer Vermittler und sehr wichtig, Nachbar des Viertels „Mena del Hierro“ an den Hängen des Vulkans Pichincha, der über Quito, der Hauptstadt Ecuadors, „thront“. Nach vielen Jahren Aktivismus für die Menschenrechte, insbesondere die der Kinder und Jugendlichen, sowie Gemeinwesenarbeit, ist er zu dem seinem… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.